Home
bisherige Aktivitäten und Veranstaltungen 
14.03.2009, 17:01 Uhr Übersicht | Drucken

"Vier von hier" spielten zugusten der Orgel

Zugaben und stehender Beifalle: mit einem großartigen Konzert der vier Jugendlichen aus dem Landkreis Hildburghausen fand das letzte Benefitzkonzert des Schleusinger Orgellfördervereins im Künstlerhof "Roter Ochse" statt. Am 10 Mai wird die restaurierte Orgel in der St.-Johannis-Kirche eingeweiht.


Foto
VereinsvorsitzendeBärbel Crusius (Mitte) bedankt sich bei den jungen Künstlern (v.ln.r.): Tim Stammberger, Christian Thadewald-Friedrich, Johanna Aline und Jara Elanea Egen
Schleusingen - Schleusinger Orgelförderverein und Stiftung Künstlerhof Roter Ochse veranstalteten gemeinsam dieses Konzert mit Werken von Bach, Hasselmann, Händel, Schostakowitsch, Gershwin u. a. unter dem Titel „Vier von hier“.

Vier von hier sind zwei junge Damen und zwei junge Herren, allesamt
noch Schüler, die in der Umgebung von Schleusingen leben: Jara Elena Egen spielt Harfe, und Joanna Aline Egens Instrument ist die Violine. Beide Damen sind Schülerinnen des Musikgymnasiums Schloß Belvedere in Weimar. Tim Stammberger, Schüler der Regelschule Joliot-Curie in Hildburghausen, und Christian Thadewald-Friedrich, Schüler des Gymnasiums Georgianum in Hildburghausen, beide in der musikalischen Ausbildung bei KMD Torsten Sterzik, spielen Orgel und Klavier.

Der Eintritt war frei, erbeten wurde großzügige Spenden, die vollständig für die
Finanzierung der Restaurierungsarbeiten der inzwischen vom Orgelbauer in der Rhön wieder nach Schleusingen zurückgekehrten Orgel von St. Johannis in Schleusingen bestimmt sind.



aktualisiert von Thomas G. Marzian, 15.03.2009, 17:20 Uhr
Startseite | Kontakt | Impressum © Roter Ochse Schleusingen