Stiftung -Künstlerhof Roter Ochse-
Besuchen Sie uns auf http://www.roter-ochse-schleusingen.de
Schleusingen 



Schloß Bertholdsburg

 


Marktplatz

Schleusingen --
eine Kleinstadt im Landkreis Hildburghausen/Thüringen.


www.schleusingen.de

www.museum-schleusingen.de

www.gym-schleusingen.de

www.medienzentrum-henneberger-land.de

Schleusingen, ein malerisches Städtchen von ca. 5.500   Einwohnern, liegt in 370 bis 450 m Höhe am Südhang des Thüringer Waldes.

Der Ort, im Jahr 1232 erstmals urkundlich erwähnt, erhielt 1412 das Stadtrecht. Von 1245 bis 1583 war Schleusingen Sitz der Grafen von Henneberg.
Der letzte Henneberger Graf Georg Ernst gründete 1577 das Gymnasium, das somit zu den vier ältesten Bildungsstätten in Deutschland zählt.
Heute zeichnet sich das Gymnasium als eine Bildungsstätte von Bedeutung aus, insbesondere sind internationale Kontakte und Aktivitäten hervorzuheben.

Fährt man - von Hildburghausen kommend - in die Stadt ein, hat man die mächtige Bertholdsburg, die Residenz der Henneberger, vor sich und gelangt über die Burgstraße hinauf zum Marktplatz und zum historischen Stadtkern mit seinen Sehenswürdigkeiten und seinen vielen Einzeldenkmälern.
Geht man vom Marktplatz die Elisabethstraße in Richtung Froschmarkt, erreicht man den "Künstlerhof Roter Ochse".